Endbenutzer-Lizenzvertrag

Diese Benutzerlizenzvereinbarung wird zwischen Ihnen, der natürlichen oder juristischen Person, "dem Endbenutzer" und JYL Software - France - dem Ersteller, Entwickler und Herausgeber der Software geschlossen.
Die Bestimmungen dieses Vertrags gelten für die Installation, Nutzung der Software und ihrer Dokumentation unabhängig von der Lizenzerwerbsformel, auch für kostenlose Testzwecke.
Dieser Vertrag definiert die Rechte und / oder Einschränkungen, die Sie akzeptieren, indem Sie die Aussage "Ich akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung" überprüfen.
Wenn Sie mit den Bedingungen dieses Vertrags nicht einverstanden sind, sind Sie nicht berechtigt, diese Software zu installieren oder zu verwenden.

Präambel: Schutz personenbezogener Daten
Die Software ermöglicht es, personenbezogene Daten sicher zu speichern, zu verarbeiten und zu kommunizieren. Es liegt in der Verantwortung des für die Verarbeitung Verantwortlichen, die Rechtmäßigkeit und Rechtmäßigkeit seiner Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den geltenden Rechtsvorschriften zu überprüfen.

Begriffsbestimmungen
Unter Software versteht man alle Softwareanwendungen in ausführbarer Version, für die Sie die Lizenz erworben haben, sowie deren jeweilige Dokumentation. Unter dem Begriff Dokumentation versteht man alle Betriebsdokumente, in welcher Form auch immer, die sich auf die Software beziehen.
Mit dem Begriff Lizenznehmer ist die natürliche oder juristische Person gemeint, die die Lizenz zur Nutzung der Software legal erworben hat.
Vorbehaltlich der Annahme der folgenden Klauseln und Bedingungen gewährt Ihnen JYL Software als Lizenznehmer oder Benutzer der Testversion eine nicht ausschließliche Lizenz zur Nutzung der Software und der Dokumentation in übereinstimmung mit den Angaben in diesem Dokument Vertrag.

Als Lizenznehmer oder Benutzer der Testversion sind Sie nicht berechtigt:
ändern, übersetzen, reproduzieren, zerlegen, zerlegen oder leiten Sie den Quellcode der Software oder der zugehörigen Dokumentation in irgendeiner Weise ab.
Verwenden Sie die Software als Grundlage für die Vorbereitung anderer Computerprogramme oder verwandter Arbeiten.
Die Software ganz oder teilweise verkaufen, unterlizenzieren, vertreiben, Rechte gewähren und Dritten zur Verfügung stellen.
Stellen Sie Benutzern auf einer Webseite alle oder einen Teil der Softwaredateien als separate, wiederverwendbare oder übertragbare Datei zur Verfügung.

Einhaltung der Spezifikationen
JYL Software garantiert, dass die gelieferte Software gemäß den Produktspezifikationen funktioniert. Die Designer und Programmierer haben sich sehr darum gekümmert. Dies kann nicht ausschließen, dass die Software aufgrund ihrer technischen Eigenschaften möglicherweise Fehler enthält, die ihre einwandfreie Funktionsweise gefährden können.
JYL Software bemüht sich, alle ihm mitgeteilten Fehler zu korrigieren, die auf eine mangelnde übereinstimmung der aktuellen und unveränderten Version der Software mit den angekündigten Spezifikationen hinweisen. JYL Software behält sich das Recht vor, dem Kunden Leistungen in Rechnung zu stellen, die von JYL Software nach Mitteilung eines Fehlers des Kunden erbracht wurden, der sich später als auf das Gerät, nicht von JYL Software gelieferte Software oder auf das Gerät zurückzuführend herausstellen würde änderung der Software.

Haftungsbeschränkungen
Mit Ausnahme von Handlungen bei Personenschäden, die auf einem Verschulden oder einer Fahrlässigkeit von JYL Software beruhen, haftet JYL Software gegenüber dem Kunden für unmittelbare Schäden im Sinne dieses Vertrages (unabhängig von der Form des Vertrages) Die Klage, die vertraglich oder aus unerlaubter Handlung erhoben wird, darf in keinem Fall den Betrag der Gebühr übersteigen, die der Kunde an JYL Software für die Software oder die Dienstleistungen gezahlt hat, die die Klage ausgelöst haben. In einigen Rechtsordnungen ist der Ausschluss oder die Beschränkung von Neben- oder Folgeschäden nicht zulässig, sodass die in dieser Vereinbarung enthaltenen Einschränkungen nicht unbedingt für bestimmte Kunden gelten.
JYL Software HAFTET UNTER KEINEN UMSTäNDEN FüR UNBEABSICHTIGTE SCHäDEN, INSBESONDERE FüR DATENVERLUST, GEWINNVERLUST ODER ANDEREN äHNLICHEN URSPRUNGS AUCH WENN JYL Software AUF DIE MöGLICHKEIT EINER SOLCHEN BESCHäDIGUNG GEWäHRT WURDE.

Verantwortung des Benutzers
Der Nutzer ist allein für die Aufbewahrung seiner Daten verantwortlich.
JYL Software lehnt jede Verantwortung für den Verlust oder Diebstahl der Software, dieser Komponenten oder Benutzerdaten ab.

Nichteinhaltung von Verpflichtungen
Bei Nichteinhaltung der Verpflichtungen aus diesem Vertrag oder Nichtzahlung bei Fälligkeit kann die nicht säumige Partei nach vorheriger schriftlicher Ankündigung unbeschadet ihrer sonstigen Rechte die Ausführung sofort einstellen oder aussetzen seine eigenen Verpflichtungen im Rahmen dieser Vereinbarung, das heißt, diesen Vertrag zu kündigen, werden 15 Tage nach der Kündigung nicht weiterverfolgt. JYL Software kann diesen Vertrag auch ohne vorherige Ankündigung kündigen, wenn der Kunde die Zahlung erhält oder liquidiert, oder wenn der Kunde seine Tätigkeit einstellt oder Gegenstand eines kollektiven Verfahrens ist.

Kündigung des Vertrages durch den Kunden
Im Falle einer einmaligen Lizenzgebühr (Erwerb oder Aktualisierung) kann der Kunde unabhängig von der Nutzungsdauer der Software keine Erstattung von JYL Software verlangen.
Bei einer Lizenz mit einer regelmäßigen Gebühr (Jahresgebühr, Abonnement) ist eine Kündigung nur zum Ende eines jeden Zeitraums möglich. Die einzigen zu zahlenden Gebühren sind diejenigen, die vorbehaltlich etwaiger Verzugszinsen für verspätete Zahlungen am Ende des laufenden Zeitraums fällig bleiben. Die anfängliche Gebühr wird nicht zurückerstattet und verbleibt als Strafklausel bei JYL Software.

Transfer
Die Software und ihre Dokumentation sind nicht übertragbar und nicht auf natürliche oder juristische Personen übertragbar.

Software-Besitz
Die Software bleibt das ausschließliche Eigentum von JYL Software mit allen damit verbundenen Rechten. Alle Kopien der Software, die von JYL Software bereitgestellt oder vom Kunden oder Benutzer der Testversion erstellt wurden (in maschinenlesbarer oder gedruckter Form, einschließlich Dokumentation, übersetzungen, Zusammenstellungen sowie Updates) sind und bleiben ausschließliches Eigentum von JYL Software. Der Kunde oder Benutzer der Testversion erkennt an, dass die Software vertrauliche Informationen und Geschäftsgeheimnisse von JYL Software enthält, und verpflichtet sich daher, die Software nur für eigene interne Zwecke zu verwenden und nicht zu kopieren Software, die nicht zu Sicherungszwecken verwendet wird, um alle geeigneten Maßnahmen in Bezug auf Personen zu ergreifen, die auf Anweisung oder auf sonstige Weise Zugang zu ihr haben, um ihren Verpflichtungen aus diesem Vertrag nachzukommen.

Anwenderschutz
Um den Schutz der Benutzer im Falle einer gerichtlichen Liquidation von JYL Software ohne Wiederaufnahme der Tätigkeit zu gewährleisten, werden die Quellen der Hauptversionen der Software regelmäßig bei der Agentur für den Schutz von Programmen in Paris hinterlegt.

Streitigkeiten
Mit Ausnahme der Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von JYL Software haftet keine der Parteien für eine Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen aus Gründen, auf die sie keinen Einfluss hat.
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages aus irgendeinem Grund vom zuständigen Gericht für ungültig erklärt werden, bleiben die übrigen Bestimmungen dennoch gültig.
Keine Partei, gleich in welcher Form, die aus diesem Vertrag hervorgeht, kann mehr als zwei (2) Jahre nach dem Eintreten des Ereignisses eine Klage erheben, indem sie die Stiftung.
Für französische Versionen:
Die Software enthält möglicherweise mehrere Versionen dieser Benutzerlizenzvereinbarung auf verschiedenen Medien, einschließlich Benutzerdokumentation und Updates.
Im Falle von Unklarheiten oder Widersprüchen ist die in der neuesten Version der Software enthaltene französischsprachige elektronische Version der Benutzerlizenzvereinbarung als die Referenzversion anzusehen, die Vorrang vor jeder anderen Version hat.
Für ausländische Versionen:
Fremdsprachenverträge sind übersetzungen: Im Streitfall ist der maßgebliche Vertrag der französischsprachige Vertrag.
DIESE NUTZERLIZENZVEREINBARUNG UNTERLIEGT DEM FRANZöSISCHEN RECHT. JEGLICHE RECHTSSTREITIGKEIT IM ZUSAMMENHANG MIT DER DURCHFüHRUNG ODER AUSLEGUNG DIESES ABKOMMENS UNTERLIEGT DEM AUSSCHLIESSLICHEN GERICHTSSTAND DES BREST COMMERCIAL COURT in Frankreich.
Alle Kosten, die JYL Software vor oder außerhalb der Gerichte entstehen, falls JYL Software in ein Gerichtsverfahren oder einen Rechtsstreit mit dem Benutzer verwickelt ist, gehen zu Lasten des Benutzers.


Verkaufsbedingungen

Kostenlose Testversion der Software
Die Testversion, die als Testversion bezeichnet wird und von unserer Website heruntergeladen werden kann, wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Benutzer hat eine begrenzte Anzahl von Wochen, beginnend mit der Erstellung einer Datenbank, um die Hauptfunktionen der Software zu testen. Nach Ablauf dieser Frist erhält er nach dem Absenden seiner Bestellung die Software, die aktiviert wird und die ihm die Nutzung zusätzlicher Funktionen ermöglicht. Die während der Testphase eingegebenen Daten können verwendet werden. Wenn keine Bestellung vorliegt, kann die Testversion nicht mehr verwendet werden und die eingegebenen Daten sind nicht mehr verfügbar.

Erwerb
Der Erwerb der Softwarelizenz wird am Tag ihrer Installation durch den Kunden wirksam und bleibt auf unbestimmte Zeit in Kraft, sofern er nicht gemäß den im Lizenzvertrag beschriebenen Bestimmungen gekündigt wird.
Auf der anderen Seite ist kostenlose Unterstützung nur während des aktuellen Lizenzvertrags gültig.

Jahresabonnement "Update und Betreuung"
Im Falle des Erwerbs der Lizenz kann der Kunde von einem jährlichen Abonnementservice "Update and Assistance" profitieren. Mit diesem Dienst können Sie, wenn er vom Kunden abonniert und bezahlt wurde, automatisch alle Aktualisierungen der Software sowie die Unterstützung für jedes Jahr in Anspruch nehmen, in dem dieses Abonnement abonniert wird.
Für den Fall, dass der Kunde dieses Jahresabonnement nicht mehr abschließen möchte, reicht es aus, dass er die Anfrage nicht erneuert. Das gekündigte Abonnement kann in keinem Fall fortgesetzt werden. Der Kunde, der eine neue Version der Software erwerben möchte, muss den nachstehend beschriebenen "Update" -Dienst abonnieren.

"Update" -Dienst
Mit dem Erwerb der Lizenz können Sie vom "Update" -Dienst profitieren. Dieser Service umfasst die Aktualisierung des Produkts und seiner Dokumentation sowie die Unterstützung für die Vertragsdauer. Der Upgrade-Preis hängt von der Originalversion der gekauften Software ab.

Jahres- oder Monatslizenz
Die Jahres- oder Monatslizenz ist eine Formel, mit der der Kunde die Lizenz der Software und ihrer Dokumentation für den ausgewählten Zeitraum nutzen kann. Es ermöglicht den Zugriff auf Unterstützung und die Bereitstellung von Updates, die während des Vertrags veröffentlicht wurden.

Lieferung
Die Versandkosten trägt der Kunde per Download.

Preise
Die Lizenz- und Servicepreise sowie die vom Kunden zu zahlenden Gebühren sind die am Fälligkeitstag gültigen Preise, wie sie im aktuellen Tarif von JYL Software angegeben sind. Jede Ratenerhöhung nach dem Datum der Unterzeichnung wird dem Kunden von JYL Software ohne vorherige Ankündigung mitgeteilt. Wenn er die vorgeschlagene Erhöhung nicht akzeptiert, kann der Kunde den Service vorbehaltlich der Erhöhung zum Ende des laufenden Jahreszeitraums kündigen.

Zahlung
Alle fälligen Beträge sind vor dem Download fällig und bezahlt.

Hilfe
Der Software-Support-Service von JYL Software, im Folgenden als Support bezeichnet, ist montags bis freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr per E-Mail verfügbar.
Sie ist für die Person zugänglich, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist, die in der Software, nachstehend als Kunde bezeichnet, gemacht wurden.
Der Kunde kann sich an den Kundendienst wenden, um Unterstützung bei der Verwendung der Software oder bei der überprüfung ihrer ordnungsgemäßen Funktion zu erhalten.

Vertragsdauer
Die Unterstützung ist für die Dauer des Vertrags nach Erwerb der Lizenz kostenlos.

Outsourcing Ihrer personenbezogenen Datenverarbeitung
Der Kunde kann während eines Unterstützungsersuchens bestimmte Vorgänge zur Verarbeitung personenbezogener Daten an Assistance untervergeben. Im Rahmen ihrer vertraglichen Beziehungen verpflichten sich die Parteien, die geltenden Vorschriften für die Verarbeitung personenbezogener Daten und insbesondere die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 einzuhalten gültig ab 25. Mai 2018 (im Folgenden "Europäische Datenschutzverordnung").

Beschreibung der Verarbeitung, für die möglicherweise Unteraufträge vergeben werden
Der Kunde ermächtigt Assistance, die für seine Hilfeanforderung erforderlichen personenbezogenen Daten in seinem Namen zu verarbeiten.
Die Arten von Operationen, die an den Daten ausgeführt werden, sind in der Reihenfolge der Analyse oder Wiederherstellung ihrer Konsistenz.
Der Zweck der Verarbeitung ist die Unterstützung der Nutzung der Software durch den Kunden. Bei den verarbeiteten personenbezogenen Daten handelt es sich nicht vollständig um personenbezogene Daten, Kontaktdaten, Ereignisse im Schulleben und alle in der Software enthaltenen Daten. Bei den betroffenen Personenkategorien handelt es sich um die in der Software enthaltenen Personen, nicht erschöpfend Verwaltungspersonal, Lehrer, Studenten, Schüler und / oder Manager. Für die Ausführung von Assistenzdiensten kann der Kunde die Datenbank seiner vertraglich vereinbarten Software von Zeit zu Zeit der Assistenz zur Verfügung stellen.

Verpflichtungen von JYL Software gegenüber dem Kunden
Die Assistance verpflichtet sich, die Daten nicht ausschließlich zu den Zwecken zu verarbeiten, die Gegenstand der Unterstützung sind.
Die Assistance verpflichtet sich, die Daten in übereinstimmung mit den dokumentierten Anweisungen des Kunden zu verarbeiten. Wenn die Assistance der Ansicht ist, dass eine Anweisung einen Verstoß gegen die europäische Datenschutzverordnung oder eine andere Bestimmung des Unionsrechts oder des Datenschutzrechts der Mitgliedstaaten darstellt, informiert sie den Kunden unverzüglich.
Die Assistance verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der im Rahmen dieses Vertrags verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten und sicherzustellen, dass die zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Vertrags befugten Personen:
- sich zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichten oder einer angemessenen gesetzlichen Vertraulichkeitspflicht unterliegen;
- die erforderlichen Schulungen zum Schutz personenbezogener Daten erhalten. JYL Software verpflichtet sich, hinsichtlich seiner Tools, Produkte, Anwendungen oder Dienstleistungen die Grundsätze des Datenschutzes durch Design und des Datenschutzes standardmäßig zu berücksichtigen

Subcontracting
JYL Software verpflichtet sich, seine Support-Aktivitäten nicht an Dritte zu vergeben.

Auskunftsrecht der betroffenen Personen und Ausübung der Rechte der Personen
Es liegt in der Verantwortung des Kunden, den von den Verarbeitungsvorgängen betroffenen Personen die Informationen zum Zeitpunkt der Datenerhebung zur Verfügung zu stellen. Wenn die betroffenen Personen Anträge auf Ausübung ihrer Rechte an der Unterstützung stellen, sendet die Unterstützung diese Anträge, sobald sie per E-Mail an den Kunden eingehen.

Benachrichtigung über Verstöße gegen personenbezogene Daten
Die Assistance benachrichtigt den Kunden auf elektronischem Wege über Verstöße gegen personenbezogene Daten, nachdem er davon erfahren hat. Diese Benachrichtigung wird von nützlichen Unterlagen begleitet, damit der Kunde den Verstoß bei Bedarf der zuständigen Aufsichtsbehörde melden kann.

Sicherheitsmaßnahmen
JYL Software verpflichtet sich, folgende Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen:
- ein sicheres Protokoll zum Senden von Datenbanken;
- eine vorübergehende und sichere Verbindungsmethode, um keine Verbindungsgeheimnisse preisgeben zu müssen;
- regelmäßige Prüfungen zur Gewährleistung der Wirksamkeit technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Gewährleistung der Verarbeitungssicherheit.

Daten sortieren
Am Ende des Support-Service in Bezug auf die Verarbeitung dieser Daten verpflichtet sich die Assistance, alle personenbezogenen Daten und alle in ihren Informationssystemen vorhandenen Kopien zu vernichten.

Datenschutzbeauftragter
Die Assistance teilt dem Kunden auf Anfrage den Namen und die Kontaktdaten ihres Datenschutzbeauftragten mit.

Register der Kategorien von Behandlungsaktivitäten
JYL Software erklärt, schriftlich ein Verzeichnis aller Kategorien von Verarbeitungsaktivitäten zu führen, die im Auftrag des Kunden ausgeführt werden, einschließlich:
- Name und Kontaktdaten des Kunden, in dessen Auftrag er handelt;
- die Kategorien der Verarbeitung, die im Auftrag des Kunden durchgeführt werden.

Verpflichtungen des Kunden gegenüber JYL Software
Der Kunde verpflichtet sich:
- Unterstützung mit den erforderlichen Mitteln bereitstellen, um die von ihr angeforderte Unterstützung bereitzustellen;
- alle Anweisungen bezüglich der Verarbeitung von Daten durch die Assistance schriftlich zu dokumentieren;
- Gewährleistung der Einhaltung der Verpflichtungen aus den europäischen Datenschutzbestimmungen in gleicher Weise wie die Amtshilfe.